Zweck & Ziele
 

  • Outdoor Kandertal ist ein nicht kommerzieller Verein für den geografischen Raum Kandertal, Engstligtal, Kiental und deren Seitentäler.

  • Der Verein bezweckt die Interessenvertretung der Radfahrer und anderer Wegbenutzer.

  • Outdoor Kandertal engagiert sich dafür, dass Wege und Strassen weiterhin durch Radfahrer und andere Wegbenutzer benutzt werden können.

  • Der Verein setzt sich für einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur und das Einhalten der Regeln auf Wegen und Strassen ein.
  • Outdoor Kandertal möchte vorrangig einvernehmliche Lösungen erreichen mittels Gesprächen, Information und Unterstützungsmassnahmen. Sollten einvernehmliche Lösungen nicht erzielt werden können, kann der Verein auch juristische Mittel ergreifen, um seine Interessen durchzusetzen.

  • Der Verein strebt aktiven Kontakt an mit:

    Landbesitzern und Anwohnern. Für diese möchte der Verein auch Anlaufstellte für etwaige Probleme mit Radfahrern und anderen Wegbenutzern sein.

    Politik, Behörden, Verwaltung und Planungsgremien.

    Anderen Outdoor Vereinen, zwecks gegenseitiger Unterstützung von Massnahmen und Koordination von Aktionen.

    Tourismusorganisationen und Verkehrsvereinen.

    Medien.

  • Der Verein kann Unterstützungsmassnahmen erbringen:

    Zusammen mit Landbesitzern und Gemeinden für den Unterhalt von Wegen.

    Zusammen mit Landbesitzern und Gemeinden für den Bau von selbstschliessenden und Bike-tauglichen Gattern.

    Zur Einhaltung eines für alle Beteiligten sinnvollen Bike Kodex (Regeln für Radfahrer auf Wegen und Strassen),
    sowie für weitere dem Vereinszweck dienende Unterstützungsmassnahmen.

  • Outdoor Kandertal möchte das gesellige Zusammensein zwischen seinen Mitgliedern
    sowie Mitgliedern anderer Outdoor Vereine fördern.

Die Statuten von Outdoor Kandertal können hier eingesehen werden. 

Möchtest auch du diese Ziele unterstützen? Wir freuen uns auf neue Mitglieder.